Junge Garde

Die Junge Garde ist 1993 gegründet worden, und wie es der Name auch sagt, setzt sie sich aus jungen Gardisten zusammen.

Sie ist, nachdem die Gründergeneration aus ihr rausgewachsen ist, sozusagen ausgestorben. So kam es, das sie nachher Null Mitglieder zählte.

Im Jahr 2012 wurde sie dann wieder belebt. Ein junger Trupp mit ca. 10 Mitgliedern im Alter von 16 - 20 Jahren hat der Kompanie neues Leben eingehaucht.
Seitdem ist die Truppe auf eine Kompaniestärke von 18 Mann angewachsen.

Mittlerweile hat die junge Garde auch einen Namen gemacht. Sie ist bekannt durch ihre Performance am Samstagabend auf dem Schützenfest 2013 und 2014 sowie der gezeigten Leistung bei der Gestaltung der Außenanlage des neuen Schützenhauses.
Des Weiteren ist sie bei jeder Veranstaltung stark vertreten.

Aktuelles:

-Am 26.06.2015 wurde erstmals der Gardenkönig ausgeschossen. Diesen ersten Titel hat Fabian Knäuper errungen.

-Auch am 27.06.2015 war die Junge Garde beim Kronprinzenschießen stark vertreten. Nach einem spannenden Schießwettbewerb holte Justin Kemper den Adler runter und damit den Titel in die Garde.

Nach dem Beschluss der Jahreshauptversammlung 2015 ist die Junge Garde eine Kompanie für Mitglieder ab 18 Jahre.

Ansprechpartner:

Bastian Rosemann, 1. Vorsitzender
‪Tel: 01517 0104787‬

Andreas Engelmeyer, 2. Vorsitzender
‪Tel: 0172 6775134‬