Das Schützenjahr 2022 steht in den Startlöchern

Der Vereinsbetrieb wird nun endlich wieder vollständig hochgefahren! Die Schützen und Schützinnen sehnen sich förmlich nach einem aktiven Vereinsleben – nach über 2 Jahren Coronapause. Daher wurde vom Vorstand beschlossen, dass aufgrund der derzeitigen Coronabestimmungen das Schützenhaus geöffnet, und unter Anderem der Schießbetrieb wieder aufgenommen wird.

Am Freitag, 17. Juni wird um 19:30 Uhr zur ersten, diesjährigen Generalversammlung in das Glaner Schützenhaus eingeladen, nachdem auch die letztjährige Versammlung Coronabedingt kurzfristig abgesagt werden musste. Einladung und Tagesordnung kann der Homepage entnommen werden.

Es stehen zahlreiche Neu- bzw. Wiederwahlen an. Der Präsident berichtet von den vergangenen Jahren sowie über den aktuellen Stand des diesjährigen Schützenfestes. Im Anschluss wird der neue Bierkönig/die neue Bierkönigin sowie der Damenpokal ausgeschossen.